Unsere Activities

 
 
 




Derzeitige und geplante Activities

Unser Lions-Club ist immer und ständig bemüht, dem Aspekt des sozialen Engagements nachzugehen und die Bereitschaft den in Not geratenen Mitmenschen mit Tatkraft und persönlichem Mitgefühl geistige und, wo es notwendig erscheint, materielle Hilfe zu leisten.

Unser gemeinsamer Wahlspruch „We serve - wir dienen" soll nicht nur reine Phrase sein, sondern tagtäglich beweisen, dass wir es ernst meinen und uns, so weit es uns möglich ist, dies auch in die Tat umsetzen. Nicht immer sollen es nach außen getragene Aktionen sein; nein, besonders im Stillen gegebene Hilfen und Unterstützungen liegen uns sehr am Herzen. Hierzu gibt es diverse Beispiele, die hier im Einzelnen nicht alle erwähnt werden können und sollen.

Die verschiedenen öffentlichen Aktionen, die auch jederzeit nachzuvollziehen sind, sollen jedoch die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit wecken, damit auch eventuell andere tatkräftige Mitmenschen sich diesen Aktionen anschließen mögen.

Als Beispiel der öffentlichen Bereitschaft unserer Mitglieder und auch unserer Freunde und Mitstreiter seien hier jedoch für das kommende Lionsjahr einige Aktivitäten erwähnt.

Für das Lionsjahr 2010/2011 sind dem gewählten Generalthema unseres diesjährigen Präsidenten Dr. Franz-Josef Wingen folgend „Für Leib und Seele" viele Unterstützungen an mildtätige und gemeinnützige Institutionen vorgesehen, denen persönliche Unterredungen und Diskussionen vorangehen werden.

Unsere Hauptactivity bleibt natürlich weiterhin bestehen. Neben der finanziellen Unterstützung der Behinderten der GWK (Gemeinnützige Werkstätten Köln GmbH), die zweimal jährlich – Sommerfreizeit und Weihnachten – erfolgt, liegt unser Hauptaugenmerk in der persönlichen Betreuung der einzelnen Wohngruppen. Zahlreiche Unternehmungen wie z.B. Grillfeste, Nikolaus- oder Weihnachtsfeiern, Kegelabende, Besuch von Fußball- und Eishockeyveranstaltungen, Kinofilmen oder Theatervorstellungen, werden auch in diesem Lionsjahr mit den Behinderten stattfinden. Am 30 September 2008 haben wir z..B. die Anlage der öffentlichen Golfübungsanlage Gut Clarenhof - Konzept Golf - gemietet, wo die Behinderten in verschiedenen Gruppen unter fachlicher Anleitung ihre ersten Golfschwünge versuchen oder auf der benachbarten Minigolfanlage ihren Spaß haben werden. Anschließend findet im Stammhaus der GWK - ca. 300m von der Golfübungsanlage - ein Grillfest statt. Im vergangenen Lionsjahr haben wir mit den Wohngruppen der GWK das "Odysseum" in Köln-Kalk besucht.

Weiterhin geplant ist eine Neuausschreibung des Stipendiums im Fach "Cello" an der Musikhochschule zu Köln. In den letzten neun Jahren hat sich unser Club, neben der Behindertenarbeit, bei der Förderung talentierter und bedürftiger Studenten engagiert. Im letzten Kalenderjahr erhielt die Studentin Magdalena Kaltcheva aus Bulgarien (Klassische Gitarre) diese Auszeichnung.

Unser traditionelles, inzwischen zum fünfzehnten Mal veranstaltetes Benefiz-Golfturnier findet in diesem Jahr am 27. August 2010 auf der Anlage des Golf- und Landclub Bad Neuenahr statt. Der Gesamterlös kommt in diesem Jahr wieder dem Verein "Helfen durch Geben - Der Sack e.V." zugute. Weitergehende Informationen zur „Sack e.V." finden Sie unter folgendem Link: www.sack-ev.de.

Neben den männlichen Mitgliedern unseres Clubs darf nicht unerwähnt bleiben, dass viele Damen unserer Lions-Freunde eine aufopfernde und sehr engagierte Leistung auf vielen Gebieten des sozialen Bereiches vollbringen. Für immerwährende Aktivitäten und bereichernde Veranstaltungen soll an dieser Stelle unser gemeinsamer Dank ganz besonders zum Ausdruck kommen. Es ist führwahr keine Selbstverständlichkeit, Nichtmitgliedern eine solch intensive und zeitaufwendige Arbeit abzuverlangen.


   



zurück
nach oben